LEG Sommerschule

Kinder wollen wissen, wie es in dem Unternehmen ihrer Eltern aussieht und was sie dort den lieben langen Tag eigentlich tun. Mit dem Projekt "LEG-Sommerschule" geben wir Kindern Antworten auf diese Fragen und wecken ihre Neugier, die Welt zu entdecken und besser zu verstehen.
 
Die „LEG-Sommerschule“ bietet eine durchgehende Kinderbetreuung während der Thüringer Ferienzeit mit einem vielseitigen Freizeitprogramm. Eltern und Kinder können zwischen einer Betreuung vor Ort und einem Aufenthalt in einem Ferienlager wählen und diese beiden Angebote flexibel miteinander kombinieren.

Geeignet ist das Projekt für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren. Die Vor-Ort-Betreuung findet im Kindergarten „Die Brühler Gartenzwerge" in Erfurt statt. Die Räumlichkeiten werden für die Zeit der Sommerschule speziell den Bedürfnissen älterer Kinder angepasst.

Wir können nicht jeden Wunsch erfüllen. Aber wir können mit kleinen Dingen anfangen: Helfen Sie uns helfen, jeder kleinste Beitrag zählt!

Mit diesen aktuellen Projekten möchten wir benachteiligte Kinder unterstützen:

  • eine Woche Abenteuerferien
    245 € pro Kind / insgesamt 5 Kinder
     
  • gemeinsames Abendessen im Jugendhaus Erfurt
    15 € pro Kind / insgesamt 15 Kinder
     
  • Erlebnisferientag im Kletterpark
    35 € pro Kind / insgesamt 15 Kinder
     
  • gesund und lecker in den Tag:
    gemeinsames Frühstück  im Jugendhaus Erfurt
    7 € pro Kind / insgesamt 15 Kinder

 

Bitte richten Sie Ihre Spende an den gemeinnützigen Verein: 
„LEG-Sommerschule – Unternehmen engagieren sich für Familie e. V.“

Spendenkonto: Erfurter Bank eG
IBAN: DE80820642280003412300
Verwendungszweck: Helfen Sie uns helfen

Über Uns

LEG Sommerschule

Der Verein:

Im Jahr 2013 hat sich der Verein „LEG-Sommerschule Unternehmen engagieren sich für Familie e. V.“ gegründet. Fortan übernimmt er die Organisation und die Durchführung des Ferienangebotes.

Das sind unsere Ziele:

Damit Kinder vor und nach dem gemeinsamen Familienurlaub sinnvoll und wohl behütet verbringen, hilft die „LEG Sommerschule“ berufstätigen Eltern aus Erfurt und Umgebung bei der Organisation einer anspruchsvollen Ferienbetreuung. Jährlich bietet die LEG-Sommerschule ein buntes Programm, bei denen die Kinder entweder in einem Ferienlager oder direkt in Erfurt betreut werden.

Zu der attraktiven Feriengestaltung gehören Werksbesichtigungen ebenso dazu, wie zum Beispiel der Besuch auf einem Erlebnisbauernhof oder im Naturkundemuseum. Bei verschiedenen Workshops lernen die Kinder zudem Wissenswertes über Naturphänomene oder technische Zusammenhänge. Dank der Einblicke in Thüringer Unternehmen lernen Kinder zudem verschiedenste Berufs- und Arbeitsbereiche kennen, das erleichtert später die Berufsfindung. Die Betreuung der Kinder erfolgt zusammen mit qualifizierten Pädagogen der AWO AJS gGmbH.

Helfen Sie uns helfen!

Unterstützen Sie den gemeinnützigen Verein „LEG-Sommerschule - Unternehmen engagieren sich für Familien e. V.“ mit einer Spende.

Erfurter Bank eG
Konto: 34 12 300
BLZ: 820 64 228
IBAN: DE80820642280003412300
BIC: ERFBDE8EXXX

Geschichte:

Seit 2007 bietet die LEG Thüringen eine betrieblich unterstützte Ferienbetreuung für ihre Mitarbeiterkinder an. Aufgrund der steigenden Nachfrage vieler Erfurter Unternehmen wurde das Betreuungsprogramm der „Sommerschule" im Jahr 2009 inhaltlich erweitert und quantitativ ausgedehnt. Angeboten wird seitdem auch eine Ferienbetreuung in einem Ferienlager, wobei verschiedene Zeiträume und Orte wählbar sind.

Für alle teilnehmenden Unternehmen ist die LEG-Sommerschule ein wichtiger Baustein für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie, den die Beschäftigten rege nutzen.

Mitglieder

Gründungsmitglieder

Andreas Krey
(LEG Thüringen)

Anke Kalb
(LEG Thüringen)

Frank Krätzschmar

Dr. Günter Karch

Hans-Ludwig Kaiser
(ThAFF)

Karin Griese

Lissa Niemand

Michael Russ
(LEG Thüringen)

Nicole Spading
(LEG Thüringen)

Roland Meyer

Dr. Sigrun Fuchs
(ThAFF)

Simone Otto
(LEG Thüringen)

weitere Mitglieder

Sabine Wosche
(LEG Thüringen)

Heike Hilpert
(Hilpert-Consulting)

Anett Blomberg-Fichtner
(LEG Thüringen)

Partner

Folgende Unternehmen und Institutionen unterstützen das Projekt:

Amtsgericht Erfurt

Bürgschaftsbank

Erfurter Bank eG

Hilpert-Consulting

Mediengruppe Thüringer

Thüringer Aufbaubank (TAB)

AWO AJS gGmbH

Commerzbank

Fuchs Gewürze Produktion GmbH

KoWo-Kommunale Wohnungsgesellschaft mbH Erfurt

N3 Engine Overhaul Services GmbH & Co. KG

Thüringer Energie AG

Bundesarbeitsgericht

Continental AG

Gesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung des Freistaats Thüringen mbH (GFAW)

Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH (LEG Thüringen)

Sparkasse Mittelthüringen

Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH

Rückblick
Sommerschule 2018Sommerschule 2018
Sommerschule 2018
Sommerschule 2017Sommerschule 2017
Sommerschule 2017
Sommerschule 2016Sommerschule 2016
Sommerschule 2016
Sommerschule 2015Sommerschule 2015
Sommerschule 2015
Sommerschule 2014Sommerschule 2014
Sommerschule 2014
Sommerschule 2013Sommerschule 2013
Sommerschule 2013
Sommerschule 2012Sommerschule 2012
Sommerschule 2012
Sommerschule 2011Sommerschule 2011
Sommerschule 2011

Sommerschule 2018

  • 119 Kinder
  • 3 Wochen Ganztagsbetreuung: KiGa „Brühler Gartenzwerge“
  • 5 Wochen Ferienlager: Freizeitheim Dörnfeld an der Ilm; Schulfreizeitheim „Am Großen Teich“ Ilmenau; Cirkusfreizeit, Outdoorcamp und Englischcamp in Weißensee
  • Beteiligung: 10 Unternehmen + private Anmeldungen

Programmauszüge:

Ganztagsbetreuung:

  • Besuch einer Tierklinik
  • Alpakafarm Witterda
  • Besuch im Cinestar – hinter die Kulissen schauen
  • Detektivtour in der kleinen Synagoge
  • Wissenswertes über die Landesverkehrswacht
  • EGA – Workshop „Alles klar? Wie wir miteinander kommunizieren.“
  • Spielscheune Weberstedt
  • Zooschule – Workshop „Tarnung und Warnung der Tiere.“
  • Besuch im Bienenmuseum in Weimar
  • Werksbesichtigungen: Bäckerei Helbing Leinefelde, N3 Energie Overhaul Service GmbH & Co. AG Arnstadt, KAHLA/Thüringer Porzellan GmbH Kahla

Ferienlager:

  • Mitentscheidung und Selbstgestaltung des Camp-Alltags
  • Grill- und Lagerfeuerabend, Disco
  • Sommerrodelbahn, Minigolfanlage, Beach- und Volleyballanlage
  • Jonglagen und akrobatische Übungen einstudieren
  • Fährtenlesen & Spurensuche
  • Bäume und Kräuter kennenlernen
  • Englisch: lebendige Kommunikation in spielerischen Aktivitäten erleben
  • Freizeitspaß und Spiele

Bildergalerie

nach oben

Sommerschule 2017

  • 137 Kinder,
  • 3 Wochen Ganztagsbetreuung: KiGa „Brühler Gartenzwerge“,
  • 3 Wochen Ferienlager: Schullandheim Waltershausen, Rittergut Lützensömmern,
  • Schülerfreizeitzentrum „Am Großen Teich“ Ilmenau,
  • Beteiligung 11 Unternehmen + private Anmeldungen

Programmauszüge:

  • Stadtführung mit Stadt-Rally, Paddeln auf der Unstrut,
  • Fossilien-Suche,
  • Straußenfarm,
  • Workshop „Woher kommt das Salz?“,
  • Produktion eines Trickfilmes,
  • Führung durch das Amtsgericht und Thüringer Landtag,
  • Besuch Multifunktionsarena Erfurt usw.,
  • Werksbesichtigungen: Zalando, Kunst- und Senfmühle Kleinhettstedt, M-back Gebesee

Bildergalerie

nach oben

Sommerschule 2016

  • 118 Kinder,
  • 3 Wochen Ganztagsbetreuung: KiGa „Brühler Gartenzwerge“,“Kita im Brühl“,
  • 3 Wochen Ferienlager: Schullandheim Waltershausen, Freizeitheim Dörnfeld an der Ilm, Schulfreizeitheim „Am Großen Teich“ Ilmenau
  • Beteiligung 12 Unternehmen + private Anmeldungen

Programmauszüge:

  • Freilichtmuseum in Leutenthal „Mechanika da Vinci“,
  • egapark Erfurt,
  • Besuch Maislabyrinth,
  • Tierpark Fasanerie,
  • Baumkronenpfad,
  • Abenteuerspielplatz,
  • Kirschplantage,
  • Wanderung zur Grundmühle
  • Werksbesichtigungen: Schweizer Sauerkonserven Großgottern, Ospelt Food GmbH, Mühlbesichtigung Ingersleben

Bildergalerie

nach oben

Sommerschule 2015

  • 129 Kinder,
  • 3 Wochen Ganztagsbetreuung: Kita „Brühler Gartenzwerge“,
  • 3 Wochen Ferienlager: Landschulheim Waltershausen, Freizeitheim Dörnfeld an der Ilm,
  • Beteiligung 12 Unternehmen + private Anmeldungen

Programmauszüge:

  • Besuch Domstufenfestspiele,
  • Freilichtmuseum in Leutenthal „Mechanika da Vinci“,
  • Jugendtreff Petersberg,
  • Zoopark,
  • Besuch der Marienglashöhle,
  • Erlebniswelt TIRICA, egapark Erfurt,
  • Besuch beim Imker,
  • Fossilien-Suche,
  • Besuch einer Kirschplantage,
  • LEG-Kinderakademie: „Wie Dampfmaschine und Eisnebahn die Welt veränderten“ und „SOS - Notfall auf Nord- und Ostsee - die Seenotretter kommen!“,
  • Werksbesichtigungen: FILINCHEN, GRAFE Advanced Polymers GmbH, Brandt Zwieback-Schokoladen GmbH + Co. KG

Bildergalerie

nach oben

Sommerschule 2014

  • 138 Kinder,
  • 3 Wochen Ganztagsbetreuung: Kita „Brühler Gartenzwerge“,
  • 4 Wochen Ferienlager: Schülerfreizeitzentrum Ilmenau, Freizeitheim Dörnfeld an der Ilm,
  • Beteiligung 12 Unternehmen + private Anmeldungen

Programmauszüge:

  • Besuch Domstufen-Festspiele,
  • Naturerlebnis Lohmühle,
  • Tierklinik,
  • Bundespolizeiinspektion,
  • Erfurter Feuerwehr,
  • Trommelworkshop,
  • LEG Kinderakademie,
  • Werksbesichtigung: Fahner Frucht GmbH, August Storck KG, Thüringer Recycling GmbH -
  • Programm Ferienlager: Sagenwanderung, Waldrally mit dem Revierförster, Imker, Schaubergwerk „Volle Rose“, Schwimmbad, Kutschenrundfahrt

Bildergalerie

nach oben

Sommerschule 2013

  • 142 Kinder,
  • 3 Wochen Ganztagsbetreuung: Kita „Brühler Gartenzwerge“,
  • 4 Wochen Ferienlager: Schülerfreizeitzentrum Ilmenau, Freizeitheim Dörnfeld an der Ilm,
  • Beteiligung 12 Unternehmen + private Anmeldungen

Programmauszüge:

  • Besuch Schloss Einstein und Trickboxx (KiKA),
  • Domstufen-Festspiele,
  • Alpakafarm Witterda,
  • Freilichtmuseum in Leutenthal „Mechanika da Vinci“,
  • Imker,
  • Grundmühle,
  • Tierpark Fasanerie Arnstadt,
  • Werksbesichtigungen: JUNG BONBONFABRIK GmbH & Co. KG, N. L. Chrestensen, HAINICH Konserven GmbH, HERZGUT Landmolkerei

Bildergalerie

nach oben

Sommerschule 2012

  • 135 Kinder,
  • 3 Wochen Ganztagsbetreuung: KiGa „Brühler Gartenzwerge“,
  • 4 Wochen Ferienlager: Schülerfreizeitzentrum Ilmenau, Freizeitheim Dörnfeld, Rittergut Lützensömmern,
  • Beteiligung 13 Unternehmen + private Anmeldungen

Programmauszüge:

  • Besuch Domstufenfestspiele,
  • Adler- und Falkenhof auf der Niederburg in Kranichfeld,
  • Lohmühle und Straußenfarm in Tambach-Dietharz,
  • Schauberg-werk „Volle Rose“ bei Ilmenau,
  • Kerzenwerkstatt,
  • Werksbesichtigungen: Viba Sweets, Werkstatt der EVAG, Spielwarenfabrik STEINER, August Storck AG

Bildergalerie

nach oben

Sommerschule 2011

  • 127 Kinder,
  • 3 Wochen Ganztagsbetreuung: Kita „Brühler Gartenzwerge“,
  • 4 Wochen Ferienlager: Rittergut Lützensömmern, Rothleimmühle Nordhausen,
  • Beteiligung 14 Unternehmen + private Anmeldungen

Programmauszüge:

  • Besuch Bundespolizeiinspektion,
  • Handwerkskammer,
  • Zooschule,
  • Kletterwald Kressepark,
  • Freilichtmuseum Leutenthal,
  • Elektromuseum,
  • grünes Klassenzimmer EGA,
  • Druckereimuseum,
  • Werksbesichtigungen: Fahner Frucht GmbH, Filinchen, Goldhelm Schokoladenmanufaktur, Bäckerei Helbing

Bildergalerie

nach oben
Anmeldung

Kontakt

LEG Sommerschule

Unternehmen engagieren sich für Familien e. V.

Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt

Telefon: 0361 5603-300
Fax: 0361 5603-330
E-Mail: info(at)leg-sommerschule.de

Ansprechpartner

Simone Otto
Anett Blomberg-Fichtner